Startseite

 

  Cover-RdFA-2013
 
 
 

 

 

Startseite

 
 
 
 Startseite   Publikationsrichtlinien    Onlineausgabe   Anhänge   Aktuelle Ausgabe    Abonnement; Bestellung    Austausch 

Seit dem Gründungsjahr 1993 wurden 23 Ausgaben veröffentlicht. Letzte veröffentlichte Ausgabe: 26 (2018)

 

  
ZIELE

Hauptziel der Zeitschrift ist die Verbreitung der Forschung im Bereich der Deutschen Philologie, die an der Universität Complutense sowie an anderen nationalen Universitäten mit diesem Fachgebiet durchgeführt werden. Zudem ergänzen zahlreiche Beiträge angesehener, ausländischer Experten das Spektrum der Zeitschrift.
Die Zeitschrift richtet sich an Germanisten, Studierende der Germanistik und alle Personen, die sich für verschiedene Aspekte der Deutschen Philologie und der Kultur der deutschsprachigen Länder interessieren.

 
 

This magazine is for students of Germanic studies, Germanic specialists and anyone who is interested in German Philology and /or the culture of German-speaking countries. The subject areas that are dealt with are those that have to do with Language, Linguistics, Literature and Literature Theory. The historical-sociocultural aspects of the countries in this linguistic area are also dealt with.

 

Redaktion und Redaktionsbeirat

  Name Information
Herausgeber Isabel Hernández (Universidad Complutense de Madrid)  E-MAIL   KONTAKT
 
Sekretariat  
  Paloma Sánchez Hernández (Universidad Complutense de Madrid)  E-MAIL   KONTAKT
 
Redaktion Luis A. Acosta (Universidad Complutense de Madrid)  E-MAIL   KONTAKT
  Berit Balzer (Universidad Complutense de Madrid)  
  Marta Fernández Bueno (Universidad Complutense de Madrid)  E-MAIL   KONTAKT
  Carmen Gómez García (Universidad Complutense de Madrid)  
  Miriam Llamas Ubieto (Universidad Complutense de Madrid)  E-MAIL   KONTAKT
  Georg Pichler (Universidad de Alcalá)  E-MAIL
  Germán Ruipérez (UNED)  E-MAIL
  Raúl Sánchez Prieto (Universidad de Salamanca)  E-MAIL
  Lorena Silos Ribas (Universidad de Alcalá de Henares)  E-MAIL
 
 Redaktionsbeirat Aleida Assmann (Universität Konstanz)  E-MAIL
  Barbara Becker-Cantarino (Ohio State University)  E-MAIL
  Russell Berman (Stanford University)   E-MAIL
  Günter Blamberger (Universität zu Köln)  E-MAIL
  Peter Burgard (Harvard University)  E-MAIL
  Claudia Dornbusch (Universidade de São Paulo)  E-MAIL
  Stefan Engelberg (IDS Mannheim / Universität Mannheim)  E-MAIL
  María Luisa Esteve Montenegro (Universidad Complutense de Madrid)  E-MAIL
  Anna Fattori (Università degli Studi di Roma II - Tor Vergata)  E-MAIL
  Kathrin Kunkel (DUDEN-Redaktion)  E-MAIL  
  Paul Michael Lützeler (Washington University)  E-MAIL
  Manuel Maldonado (Universidad de Sevilla)  E-MAIL
  Matías Martínez (Bergische Universität Wuppertal)  E-MAIL
  Wolfgang Mieder (University of Vermont)  E-MAIL
  Margit Raders (Universidad Complutense de Madrid)  E-MAIL   KONTAKT
  Maciá Riutort (Universitat Rovira i Virgili de Tarragona)  E-MAIL
  Beatrice Sandberg (Universitetet i Bergen)  E-MAIL
  Mª Luisa Schilling (Universidad Complutense de Madrid)  E-MAIL   KONTAKT
  Marisa Siguan (Universidad de Barcelona)  E-MAIL
  Paulo Astor Soethe (Universidade Federal do Paraná)  E-MAIL
  Elke Sturm-Trigonakis (Aristotelio Panepistimio)  E-MAIL
  Miguel Vedda (Universidad de Buenos Aires)  E-MAIIL
 
Anschrift

Departamento de Filología Alemana
Revista de Filología Alemana 

Facultad de Filología (Edificio D). Ciudad Universitaria 
28040 Madrid 
Tel +34 913945555 / 5271 / 5399. Fax: 0034/ 91 394 77 60
E-MAIL des Fachbereichs Deutsche Philologie
Sekretariat der Zeitschrift: E-MAIL

 

Die RdFA in Datenbanken und bibliographischen Verzeichnissen

- International Bibliography of Periodical Literature in the Humanities and Social Sciences (IBZ)
INFO
- International Bibliography of Book Reviews of Scholarly Literature (IBR)
INFO
- Modern Language Association Bibliography
http://www.csa.com/factsheets/mla-set-c.php 
http://www.mla.org/
- Base de datos ISOC – Sumarios ISOC – Ciencias Sociales y Humanidades
http://bddoc.csic.es:8080/isoc.html
- Catálogo Latindex
http://www.latindex.unam.mx/
- CSA Linguistic and Language Behaviour Abstracts
http://www.csa.com/factsheets/llba-set-c.php
- Dialnet
http://dialnet.unirioja.es/
- Ulrich’s Periodicals Directory
http://www.ulrichsweb.com
Mitglied in der Vereinigung spanischer Universitätsverlage
http://www.une.es
Mitglied in CEDRO
http://www.cedro.org
Carhus Plus - 2010
INFO

-Emerging Sources Citation Index (ESCI), Web of Science

spacer

Weitere Hinweise

Einreichen der Originalartikel und Anfragen: 
Originale müssen sich streng an die Publikationsrichtlinien halten, die auf den letzten Seiten jeder Ausgabe und auf dieser Internetseite zu finden sind.
Publikationsentscheidung nach 1 bis 3 Monaten
Die Autoren erhalten unmittelbar nach der Entscheidung der Herausgeber ein Schreiben, das sie ausführlich über die Entscheidungsgründe informiert. 
Bezug und Abonnement: Informationen zur Bestellung Boletín de suscripción
Erscheinungsweise: jährlich, erscheint im Sommer 
Format: 17x24 cm
FRIST für das Einreichen neuer Artikel: Es gibt keine Frist 

PEER-REVIEWED
DOPPELBLINDGUTACHTEN
 

Qualitätsmerkmale, Reichweitenverzeichnisse und Statistiken

-FECYT

-Scopus
http://info.scopus.com/ 
http://www.scimagojr.com
ISOC – Directorio de revistas
http://bddoc.csic.es:8080/ver/ISOC/revi/1841.html
Dice (CINDOC)
http://dice.cindoc.csic.es/ 
http://dice.cindoc.csic.es/revista.php?rev=1841
- RESH
RdFA in RESH
- MIAR
http://miar.ub.es/consulta.php?issn=1133-0406
- ERIH PLUS
RdFA in ERIH

-Journal Scholar Metrics
RdFA in JSM

Statistische Daten:
Internetseite mit statistischen Angaben und Internetzugriffen 

Statistiken entsprechend verfügbarer Angaben:
Anzahl der Artikel, die in den letzten Ausgaben veröffentlicht wurden:
13 (2005): 10 veröffentlicht
14 (2006): 9 veröffentlicht
15 (2007): 12 veröffentlicht
16 (2008): 13 veröffentlicht
17 (2009): 12 veröffentlicht
18 (2010): 14 veröffentlicht
19 (2011): 13 veröffentlicht 
20 (2012): 12 veröffentlicht
21 (2013): 9 veröffentlicht
22 (2014): 13 veröffentlicht
23 (2015): 12 veröffentlicht

24 (2016): 11 veröffentlicht

25 (2017): 12 veröffentlicht

26 (2018): 11 veröffentlicht

                                                         

Anzahl abgelehnter Artikel:
2005: 5
2006: 7
2007: 3
2008: 4
2009: 5
2010: 8
2011: 12 
2012: 11
2013: 16
2014: 15
2015: 7
2016: 8

2017: 9

2018: 7

Anzahl erhaltener Artikel, die noch nicht veröffentlicht wurden: 7
positiv bewertet: 3
im Vorgang: 2